107. Schützenfest Jaderberg

 

10. Mai 2018 - Familiensause im Schützenhofgarten

 

Am Donnerstag, den 10. Mai 2018 fand auf dem Schützenplatz in Jaderberg der 2. Familienflohmarkt statt.

 

Die Wettervorhersagen prophezeiten eine sehr hohe Regenwahrscheinlichkeit und gar große Unwetter  für diesen Tag. Dies verunsicherte natürlich und machte die Vorbereitungen nicht einfacher.

 

Doch allen, die wie das Orga-Team an einen gütigen Wettergott glaubten, strahlte am frühen Morgen die Sonne entgegen.

Familiensause

 

Schnell füllte sich der Platz und die Verkäufer bauten eifrig ihre Stände auf. Auch die Besucher ließen nicht lange auf sich warten und so herrschte bald ein reges Feilschen und Handeln auf dem Schützenplatz.

 

Familiensause

 

 

Im schönen Garten des Schützenhofes fand parallel die Familiensause statt.

Familiensause

 

Familiensause

Die Kinder konnten auf der Hüpfburg toben oder sich beim kostenlosen Kinderschminken verzieren lassen. Auch Zuckerwatte, Popcorn und Eis ließen nicht nur die Herzen der Kinder höher schlagen.

 

 

Familiensause

 

Im Biergarten konnte man nicht nur erfrischende Kaltgetränke bekommen, sondern auch herzhaftes vom Grill. Auch ganz gemütlich bei Kaffee und Berliner legten viele Besucher gerne eine Pause auf der Terrasse des Schützenhofes ein.

 

In der Mittagszeit kam immer mal wieder etwas Wind auf und ließ die ersten dunklen Wolken weiterziehen. Erst am Nachmittag zog dann ein Schauer über Jaderberg hinweg und beendete die Veranstaltung etwas früher als geplant. Doch trotzdem waren alle sehr zufrieden. Hatten wir doch allen Prognosen zum Trotz einen herrlichen Himmelfahrtstag gehabt mit vielen zufriedenen Gästen und fröhlichem Kinderlachen.

 

12. Mai 2018 - Schützenparty für Jedermann im Schützenhof

 

Der Schützenverein Jaderberg feierte in
diesem Jahr sein 107. Schützenfest in einem
ganz anderen Rahmen und mit neuem Programm.

 

Nach der erfolgreichen Familiensause im
Garten des Schützenhofes und dem Flohmarkt auf dem Schützenplatz am Himmelfahrtstag, wurde am Samstagabend die Schützenparty
im Saal des Schützenhofes gefeiert.

 

Zur Eröffnung der Schützenparty begrüßte Präsident Andreas Timann die Gäste, darunter der stellvertretende Bürgermeister Helmut Höpken, der Präsident des Oldenburger Schützenbundes, Peter Wiechmann aus Wiefelstede, die Abordnungen der Vereine und der Feuerwehr sowie die befreundeten Schützenvereine aus Rönnelmoor, Linswege-Petersfeld, Nethen, Moorriem, Ovelgönne und Grabstede.

Schützenparty

 

Dann stellte er den Gästen das neue Königshaus 2018 vor.

Schützenparty

 

Ein besonderes Dankeschön richtete der Präsident zunächst an die Sponsoren, die mit Geld- und Sachspenden für das Schützenfest und die Tombola den Verein unterstützt hatten, sowie den vielen fleißigen Helfern, die an der Vorbereitung des gesamten Schützenfestes beteiligt waren und somit für einen reibungslosen Ablauf dieser Veranstaltungen gesorgt haben.

 

In diesem Zusammenhang bedankte sich Andreas Timann auch bei Jens Hullmann und dem Team des Schützenhofes für die tolle Zusammenarbeit.

 

Für gute Partystimmung sorgte an diesem Abend DJ Stefan mit seinen Hits aus der Zappelkiste. Bei der großen Tombola konnten die Gäste wieder viele schöne Preise gewinnen. Während dieser Party wurden auch die großen Pokale und Preise an die Sieger vom Dorfpokalschießen in der eigenen Schützenklasse um den 1911-Pokal übergeben:

 

1. Platz: Moorriemer SV

 

2. Platz: Sportschützen
              Ovelgönne

 

3. Platz: SVG Obenstrohe

 

Beste Einzelschützen waren Gerhard Gnade (SVG Obenstrohe) und Petra Bolte (Moorriemer SV).

Schützenparty

 

In harmonischer Runde und mit toller Stimmung nahm die erste Schützenparty einen erfolgreichen Verlauf.

 

 

 

Sponsoren der Tombola des Schützenfestes